martini Geschichte

Es begann mit Mut und Weitblick.


Als die Brüder Clemens und Fritz Martini Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Gelände des martini-Parks die zweite Produktionsstätte der "Bleicherei, Färberei, Druckerei und Appreturanstalt Martini & Cie." aufbauten, legten sie den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Denn martini entwickelte sich zu einem führenden Unternehmen der blühenden Augsburger Textilindustrie.

Keine Frage: Der martini-Park im Textilviertel ist zu einer Institution geworden - und prägt seit 150 Jahren ein wichtiges Kapitel lokaler Wirtschaftshistorie.

Weitblick war auch gefordert, als der Wandel der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen martini zu einer Neuausrichtung veranlasste: Mit dem gleichen Elan wie die Gründergeneration wandte man sich nun dem Ausbau des eigenen Immobiliengeschäftes und der Erweiterung des damit verbundenen Angebots an Dienstleistungen zu. Das Unternehmen konnte dabei auf seine in vielen Jahrzehnten erworbene Erfahrung und Kompetenz bauen.

Heute ist martini Ansprechpartner für alle Fragen rund um Grundstücksentwicklung, Vermietung und Verwaltung im martini-Park - und offen für die Gestaltungswünsche der Nutzer. Denn so sehr der Park geprägt ist durch seine Architektur - es sind die Menschen, die ihn mit Leben füllen.

Außerhalb des martini-Parks im Augsburger Textilviertel verfügt martini über ein breites Portfolio von Wohn- und Gewerbeimmobilien in attraktiven Stadtlagen.

Jetzt kostenlose Beratung anfordern
  1. Schreiben Sie uns
Mietangebote